Coaching -  Wegbegleitung

Die Erinnerung an deine innere Quelle, wird dir deine eigenen Ressourcen bewusst machen.

In einer Gesellschaft, die den Schein höher bewertet als das Sein, haben wir einen hohen Preis bezahlt: Den Kontakt zu uns selbst. 

Wir funktionieren, optimieren und konsumieren uns zu Tode. Eine Vielzahl von Krankheitsbildern, psychischen und psychosomatischen Erkrankungen sind auf den Trend von "höher - schneller - weiter" zurückzuführen. Die meisten Menschen leben nicht wirklich, sie konsumieren Leben und existieren nur am Rande. Erst, wenn sich die große Sinnfrage stellt, gern ausgelöst durch Schicksalsschläge, Krankheiten oder Verluste, halten wir endlich inne und es meldet sich, was uns in Wahrheit immer den Weg weist - unsere innere Stimme.

Doch gefangen in unserem eigenen Drama sind wir zu laut, reagieren aus verletzten Anteilen in uns und verlieren die Verbindung zu uns selbst. 

aus Wunden werden Wunder

Es ist die Sehnsucht nach uns selbst, die uns auf den eigenen Weg führt. Sobald wir dem inneren Ruf folgen, lassen wir uns auf einen Entwicklungsprozess ein, der einen sicheren Raum der Wertschätzung und Annahme, der Erinnerung und Reflexion braucht. Vertrauen wir allmählich dem eigenen Potential, entfaltet sich Selbstwirksamkeit und wir erkennen, dass wir wahrhaftig Schöpfer unseres Lebens sind.

 

Diesen Raum, jenseits von Verstand und Urteil, öffne und halte ich für dich. Nicht weil ich am Ende meines Weges bin, doch weil ich schon lange unterwegs bin und vieles einsammeln durfte.

Denn du und ich, wir alle tragen in uns Zellinformationen von tiefem, wahren Glück. Die Erinnerung von Glück-Seligkeit vor unserer Inkarnationen in den Stoffkörper. Jenes innere Wissen ist der Motor, der uns antreibt, danach zu suchen. Es ist unserer Sehn-Suche zu verdanken, dass wir immer tiefer in uns graben und zulassen, dass sich unser Bewusstsein entwickelt und erweitert. Auch wenn wir uns dafür durch die wunden Herzschluchten tasten müssen.

 

„Unsere Sehnsucht nach Glück ist die Sehnsucht nach dem verlorenen Paradies, nach der verlorenen Einheit, als der alten Heimat der Seele.“

~ Hazrat Inayat Khan ~


Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Es darf auch leicht sein

 Teile gern Inhalte, die größere Kreise ziehen wollen

Meine Angebote wenden sich an deine innere Entwicklung und der bewussten Gestaltung deines Lebens. Sie ersetzen keine Art von therapeutischer Behandlung und erheben keinen Anspruch auf Heilung. Wohl aber kann beides geschehen.