LILITH’S VERMÄCHTNIS

„Ekstase ist ein ebenso natürlicher Zustand wie Schlafen oder Atmen, Sie ist unser Geburtsrecht. Wir werden als Kinder ekstatisch geboren und empfinden die Welt als einen Ort voller Wunder. Wir sind nicht getrennt von den Dingen, sondern intuitiv und zutiefst mit allem verbunden, was uns umgibt.“ (Margot Anand)


Ein tantrischer LustRaum, der deinen Magnetismus entfesselt.

Lilith, die dunkle Schwester des Mondes, gilt auch als Hüterin der sexuellen Initiation. Fähig, die Kundalini im Basischakra zu wecken, richtet sich diese gleich einer Schlange auf und schießt hoch bis zum Scheitel, erleuchtet das 3. Auge. Als Sinnbild dafür, wie die Mysterien der heiligen Sexualität vom Patriarchat unterdrückt wurden, wurde auch Lilith zur personifizierten Sünde aus dem Paradies verdammt. 

 

Mit dem Paradigmenwandel der Neuen Zeit, taucht auch Lilith in uns wieder auf und der Ruf nach Gleichberechtigung wird lauter als je zuvor. Doch bevor du dich verrennst in alte Machenschaften zwischen Mann und Frau, schaut sie dir selbst ins Gesicht und fragt: 

  • Kommst du schon oder spielst du (noch) vor?
  • Erlaubst du dir deine Lust oder verbiegst du dich vor lauter gefallen-Wollen?
  • Lebst du die Facetten der wilden Frau in dir und hast du dich eingesperrt in eine gefällige Form?
  • Ist dein Körper ein liebevoll bewohnter Raum für Genuss und Wahrnehmung oder funktioniert der nur und wird bestraft durch dein eigenes Urteil?

 

Alle Wunder schlummern in dir und das Leben klopft immer wieder an, dich dem Wunder Leben ganz und gar hinzugeben. Es braucht nur dein heiliges JA, deine absolute Erlaubnis.

Denn wie wäre es, eine unabhängige Sexualität zu erfahren durch Selbstannahme zu unserem Körper und einem tiefen Bekennen zu unserem zyklischen, lustvollen Sein. Wahre Ekstase, auf natürliche Weise gelebt, spiegelt sich auch im außen. Wir ziehen dadurch PartnerInnen und ganz einfach Menschen an, die eine Resonanz darauf haben und mit denen wir diese Gefühle teilen und vermehren können, anstatt einander abzuwerten, zu ge-brauchen oder ewig etwas er-warten. Und mehr noch: Die Fülle, die du verkörperst, zieht Fülle magnetisch an. In allen Lebensbereichen.

 

⭕️  Selbstermächtigung verlangt nach absoluter Erlaubnis, deine wahre Größe einzunehmen

⭕️ Befreite Lust ist das Ergebnis eines intimen, inneren Weges zu deiner ganzen Annahme

⭕️ Raus aus Scham und Schuld, rein in die Fülle der Lust, den ganz intimen Kontakt mit dir selbst

 

Wir erforschen im geschützten Rahmen den weiblichen Lustraum, gehen achtsam in Kontakt mit den Storys und Hindernissen in uns und heben gemeinsam die Schätze unserer sexuellen Schöpferkraft. In diesen Raum lasse ich mein tantrisches Erfahrungsfeld einfließen, all meine Frequenz von Ekstase, Hingabe und köstlicher Erlaubnis. Wenn die Kundalini erwacht, bahnt sie sich einen Weg in dein Leben wie flüssige Lava

 

Zeitraum: 16.8. – 6.9.

 Der Online-Raum gestaltet sich in drei Teile:

  •  2 Zoomcalls / 1. mit astrologischen Insides; 2. Tantra Embodiement
  •  3 Wochen in geschlossener Facebook-Gruppe / 2 Calls die Woche (Di 10h + Do 20:15h)
  •  Extra: Teilnahme an der Alchemia Membership im August for free
  •  Auf Wunsch: ein persönliches Lilith-Reading zum Sonderpreis von 55 € (statt regulär 77€)

Wert: 369,00 €

 

Nach deiner Anmeldung erhältst du eine persönliche Nachricht von mir mit Überweisungsdaten. Anschließend folgt der Zoomlink und eine Einladung in die geschlossene Facebook-Gruppe. Bitte sende mir daher mit deiner Anmeldung deinen Facebook-Namen. 

 

Lilith und die dunkle Seite des Mondes. Ich erforsche dich in deinem Licht und deinem Schatten schon ein Leben lang. Ich wandle intuitiv tastend zwischen meinem Schoßraum und Herzen nach deinen Spuren und lecke mir die Finger nach der Wildheit in mir.

Lange habe ich dich versteckt, zurückgedrängt in eine angepasste Form und unterdrückt. Doch zyklisch wie die Mondin greifst du nach mir und forderst deinen Platz zurück.

Lilith, ich sehe dich. Deine wilde, ungezähmte Weiblichkeit will sich durch mich ausdrücken, ungezähmt, unverschämt, unverblümt.

Ich bin gekommen, dich durch mich zu gebären und dir den roten Teppich unter deinen wollüstigen Schenkeln auszurollen. Du sollst nicht länger ein Schattendasein des Weiblichen fristen, wo du verdrängt und verschrien jegliche Energie bündelst, die den Frauen dann an allen Ecken und Enden fehlt.

Diese schreckliche Erschöpfung der ungelebten Ausdruckskraft, deiner Sexualmagie. Denn oh ja, jenseits der herrschenden Ordnung, da beginnt die herrliche Wildnis, hinter dem Busch, da lauert die Freiheit. Und diese entfesselte Freiheit ängstigt das Patriarchat bis ins Mark. Denn jenseits seiner kontrollierten Ordnung beginnt das Chaos, das wilde, weibliche Ur-Chaos. In der Wildnis der Lilith wird der Mann verschlungen und er stirbt den kleinen Tod des Verstandes. Auch die Frau begegnet in der eigenen Wildnis dem Tod, denn diese Landschaft ist nicht begrenzt durch Gesetze. Doch die Frau ihrer wilden Natur nach ist selbst zyklische Wildnis und da die Einheit von Leben und Tod verkörpert, muss sie die Wildnis nicht fürchten.

Lilith lächelt und raunt dir zu: Willkommen im Paradies“.

Du musst nicht jedes Wort verstehen. Doch wenn du es fühlst, vibrierend zwischen Schoßraum und Herz, dann ist eine süße Sehnsucht nach deiner eigenen Wildnis deine Antwort.

Ja, ich empfange Lilith in mir

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


"Mein Vermächtnis, mein Schwanengesang, sind all die Frauen und Töchter, die in ihre Selbstverantwortung treten, ihre befreite Lust und Schöpferkraft leben und zum großen Frieden zwischen den Geschlechtern beitragen.

Dafür stehe und gehe ich."     (Kerstin)


Stimmen von TeilnehmerInnen zu meinen online Räumen:

"Liebe Kerstin, ich danke Dir aus der Verbundenheit unserer Herzen die Du geknüpft hast, in unserem gemeinsamen Raum. Deine Feinfühligkeit Themen die uns alle bewegen zu erspüren ist einzigartig. Die Art und Weise wie Du diese Themen dann Stück für Stück auf allen Ebenen erfahren lässt und so jede von uns in ihrem Jetzt Richtung Heilung und Integration begleitest ist einfach großartig. Jede fühlt sich da abgeholt wo sie steht und kann bis tief in ihre Zellen neu sortieren. Gleichzeitig ist so eine tiefe Verbundenheit entstanden obwohl wir uns „nur“ online begegneten.

Besonders Deine jahrelange Erfahrung und das Spüren dass Du all das selbst erfühlt und erforscht hast machen Dich so authentisch und dein Wirken so so wertvoll."

(Worte von Antje Lackmann)

 

"Kerstin vermag mit ihren Worten und ihrem Sein ein Bewusstsein zu erwecken, das sich zuvor noch nicht einmal erahnen liess. Ganz sanft, mit tiefer Klarheit widmet sich ihr Herzensraum voller Hingabe den Menschen, die in ihr Innerstes lauschen wollen. In mir herrscht große Dankbarkeit für eine Menschin, der ich mich verbunden fühle, obwohl ich ihr persönlich bisher nicht begegnet bin. Ich beginne zu begreifen, dass alles in uns selbst verborgen liegt und dass es manchmal ein "wach küssen" bedarf, um in das wahre Leben über zu gehen."

(Worte von Melanie Vesper)

 

"Von Kerstin begleitet zu werden, von ihrem großen Wissen und weiten Erfahrungsschatz profitieren zu dürfen, ist mehr als den Jackpot zu gewinnen. Sie hat die Fähigkeiten einen in Sekunden zu erden, in Liebe zu hüllen und wieder klare Sicht zu schaffen. Sie öffnet die Tore der Göttlichkeit, Räume ohne Wertung und Normen. Ich kann es jedem nur empfehlen mit Kerstin in Verbindung zu treten. Sie ist ein Schatz, der den Weg zu deinem Inneren Schatz ebnet!"

(Worte von Anika Botka)

 

„Kerstin. Ohne Worte. Und voller Worte… Mit Liebe und Hingabe eröffnet Kerstin Räume, die alles möglich machen: Am Boden liegen und die Tränen fließen lassen. Den Tanz deines Herzens zu tanzen und voller Licht zu strahlen. Die Flügel ausbreiten und sich in die göttlichen Sphären emporschwingen. Egal wohin es dich trägt, mit Kerstin bist du nicht alleine. Ich bin zutiefst berührt und trage die gemeinsamen Erfahrungen im Herzen: Mit Liebe und Hingabe ist alles möglich. Ich danke dir so sehr für deine wundervolle Arbeit, Kerstin. Du Engel! “

(Worte von Diana Duthweiler)

 

Es darf auch leicht sein

 Teile gern Inhalte, die größere Kreise ziehen wollen

Meine Angebote wenden sich an deine innere Entwicklung und der bewussten Gestaltung deines Lebens. Sie ersetzen keine Art von therapeutischer Behandlung und erheben keinen Anspruch auf Heilung. Wohl aber kann beides geschehen.